Kiefergelenkbehandlung

Kiefergelenkbehandlung

Wir helfen Ihnen in unserer Praxis weiter bei Kiefergelenkproblemen und Zähneknirschen

 

Das Kiefergelenk ist eines der komplexesten und am meisten benutzen Gelenke im menschlichen Körper. Es nimmt anatomisch und funktionell eine Sonderstellung ein, da es beim Öffnen einen Dreh- und Gleitbewegung vollzieht.

Die beiden Kiefergelenke sind durch den Unterkiefer miteinander verbunden. Deshalb ist bei Beschwerden immer die Untersuchung und Behandlung beider Gelenke notwendig. Das Kiefergelenk befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum äußeren Gehörgang und besteht aus dem Gelenkköpfchen (Condylus) und der Gelenkpfanne (Fossa) an der Schädelbasis. Dazwischen befindet sich eine Faserknorpelscheibe (Discus) als Puffer. Bänder (Ligamente) und Muskeln stabilisieren das Gelenkköpfchen mit dem Discus und ermöglichen die Bewegungen des Unterkiefers beim Kauen und Sprechen.